Mit dem Velo zum Tierpark Goldau

Dieses schöne Wetter mussten wir einfach ausnützen wenn ich schon frei habe.

Zuerst ging es auf dem Veloweg nach Zug. Danach alles am Bahndamm entlang mit wunderschöner Aussicht auf den Zugersee und die Schneebedeckten Berge. Ab der Badi Trubikon in Oberwil mussten wir leider auf der Hauptstrasse weiterfahren, zum Glück hat es nicht viel Verkehr. In Goldau machten wir eine kurze Pause bevor wir zum Tierpark hinauf fuhren, vorallem das letzte Stück ist sehr steil.

Wer findet den Wolf auf dem ersten Bild?

Heute haben wir Glück und sehen 2 Bären von ganz nah. Der eine versteckt sich etwas und bedient sich bei der Fressbox und der andere wartet geduldig bis er dran ist.

Es gibt natürlich auch noch viele andere Tiere. Leider haben sich einige vor uns versteckt, wie der Luchs oder auch die Schleiereule.

Natürlich sind wir auch wieder auf den Turm hoch um die tolle Aussicht zu geniessen. Mit einem Glace haben wir uns anschliessend für die Heimfahrt gestärkt. Wir sind die selbe Strecke wie am morgen gefahren, aber irgendwie war es anstrengender. Etwas erschöpft aber zufrieden sind wir wieder zuhause angekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0